Austellung in Lajen

Beflügelt

Rainer Ploner beschäftigt sich seit den 90er-Jahren mit der Malerei. Seine bevorzugte Technik ist das Aquarell, aber auch großformatige Landschaftsbilder in Acryl und Öl kennzeichnen seine Arbeiten. Schon seit Jahrzehnten beobachtet er Vögel und Wildtiere in der freien Natur. Besonders faszinieren ihn die scheuen Raufußhühner. Die Ausstellung zeigt eine Reihe von Vogelmotiven, die in feinfühligen Aquarellen ausgeführt sind. Die Werke sind geprägt von zarter chromatischer Farbgebung bis hin zu kräftigen Farbtexturen, welche einen geradezu haptischen Eindruck des Federkleides erzeugen. Nichts lenkt den Blick des Betrachters vom dargestellten Tier ab. Die teils fragmentarische Darstellung der Vögel und der weiße Hintergrund „beflügeln“ unsere Gedanken, sodass das Wesen „Tier“ erahnbar wird.
 
Rainer Ploner, Jahrgang 1970 aus Aldein, arbeitet seit über 15 Jahren im Forstdienst der Provinz Bozen. Er ist Mitglied der Unterlandler Freizeitmaler und zeigte seine Bilder in verschiedenen Ausstellungen in und außerhalb von Südtirol.
 
10.10.2019–10.01.2020
Lajen | Rathaus | Kunst im Gang[e]
Walther-von-der-Vogelweide-Str. 30/A


Eröffnung: Donnerstag, 10.10.2019, 18.30 Uhr
Zur Eröffnung am Donnerstag, 10. Oktober 2019 um 18.30 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Es spricht Reinhard Ploner, für die musikalische Umrahmung sorgen Rupert Ploner und Sophia Andrich.
Die Ausstellung kann bis zum 10. Januar 2020 besichtigt werden. Nähere Infos dazu erteilt Elisabeth Frei, Tel. 0471 655 550.

Öffnungszeiten

Mo – Fr 08.00–12.00 Uhr
Do 16.00–18.30 Uhr
kunstimgange@gmail.com
 


 
Newsletter
Aktuelle Angebote, News & Kataloge von Lajen
Tourismusverein Lajen   Walther von der Vogelweide 30/b  I-39040 Lajen (BZ)
Tel.  +39 0471 655 633  Fax +39 0471 655 566
Mwst.Nr. 01567990211  Steuernr. 80011600212