UNESCO Welterbe Dolomiten in den Alpen

 

Die schönsten Berge der Welt

Seit 2009 Welterbe, für Reinhold Messner "die schönsten Berge der Welt" und für viele die Wander- und Winterregion schlechthin: die Dolomiten.
  • UNESCO Welterbe
  • Bequemer Anstieg per Bergbahn
  • Auf Skiern, zu Fuß & per Bike erlebbar
  • Belebte Dörfer in den Dolomiten
  • Naturpark Puez-Geisler
  • Raschötz als Aussichtpunkt mit 365° Rundumsicht
Die Dolomiten zählen seit 2009 zum UNESCO Welterbe. Ihre einzigartige monumentale Schönheit und ihre geologische und geomorphologische Bedeutung brachte den Dolomiten einen Platz unter den Denkmälern, die sich UNESCO Welterbe nennen dürfen. Insgesamt neun Teilgebiete, darunter auch der Naturpark Puez-Geisler, gehören offiziell zu den schönsten Landschaften der Welt. Als der Aussichtpunt Südtirols schlechthin, gilt die Raschötz, Dolomitengipfel mit einer 365° Rundumsicht der umliegenden Berge.

Lajen liegt mitten in den Dolomiten und die super Anbindung zu den Bergbahnen garantieren einen bequemen Anstieg ins felsige Herz der Dolomiten. Die Bergwelt der Dolomiten ist vielseitig erlebbar: Im Winter mit Skiern und Snowboard, im Sommer zu Fuß oder mit dem Mountainbike. Wer es sportlich mag, kann in den Dolomiten die Vielfalt für sich entdecken: von Abfahrten mit dem  Mountain Bike hin zu einer Wandertour quer durch den Naturpark Puez-Geisler.
Dolomiten
Dolomiten
Dolomiten

Die Raschötz in Südtirol - Dolomiten

Ausgiebige Wanderungen, herrliche Landschaften und viel Sonne: das erwartet Sie auf der Raschötz

Die Raschötz liegt im Naturpark Puez-Geisler, der sich Nordwesten der Dolomiten befindet und eine Fläche von 10.722 ha.umfasst Seit jeher zählt die Raschötz zu den besten Aussichtspunkt der Dolomtien. Die Raschötz liegt im Naturpark Puez-Geisler und erstreckt sich im Norden von Villnösstal  bis nach St. Ulrich im Süden. Seine Ostwestausdehnung reicht mit einer Gesamtlänge von knapp 12 km vom Geislermassiv im Osten bis nach Lajen im westen der Dolomiten.
Die Highlights auf einen Blick:
  • Raschötz als Wahrzeichen von Lajen
  • Enrosadira, das Abendglühen der Dolomiten
  • Vielfalt der Flora
  • Geführte Wanderungen
  • Gute Erreichbarkeit
  • Vielfältige Infrastruktur: Lifte, Busse und Hütten
Raschötzer Kirchlein
Raschötz 365 Grad Aussicht
Unterpulg Hütte Raschötz
Raschötz

Wandervorschläge auf der Raschötz:

  • Dolorama-Weg
  • Raschötz Rundweg
  • Troi Paian
  • Wanderung zur Brogleshütte
  • Dolorama-Weg
  • Raschötz Rundweg
  • Troi Paian
  • Wanderung zur Brogleshütte
Raschötz-Dolomiten
Dolorama-Weg Lajen/Dolomiten
Troi Paian Lajen-Dolomiten
Wanderung zur Brogleshütte

Dolorama-Weg

Almwanderung
Dauer: 19:00 h
Strecke: 61 km
Höhenmeter: Aufstieg: 2356 hm
                        Abstieg: 3004 hm
Almwanderung
Dauer: 19:00 h
Strecke: 61 km
Höhenmeter: Aufstieg: 2356 hm
                        Abstieg: 3004 hm
 
Detail

Troi Paian

Dauer: 4 h
Höhenmeter: Aufstieg: 371 m
                        Abstieg: 695 m
Länge: 11 km
Startpunkt: Costamula (1600m)
Dauer: 4 h
Höhenmeter: Aufstieg: 371 m
                        Abstieg: 695 m
Länge: 11 km
Startpunkt: Costamula (1600m)
 
Detail

Wanderung zur Brogleshütte

Almwanderung
Dauer: 4:00 h
Strecke: 14,4 km
Höhenmeter: 450 hm
 
Almwanderung
Dauer: 4:00 h
Strecke: 14,4 km
Höhenmeter: 450 hm
 
 
Tourismusverein Lajen   Walther von der Vogelweide 30/b  I-39040 Lajen (BZ)
Tel.  +39 0471 655 633  Fax +39 0471 655 566
Mwst.Nr. 01567990211  Steuernr. 80011600212