Frühlingserwachen in LajenFrühlingserwachen in Lajen

Frühlingserwachen

Farbenfrohes Blumenmeer

In ein farbenfrohes Blumenmeer verwandeln sich die Wiesen in Lajen, wenn die Tage milder werden und die Obstbäume tragen ein Kleid in weiß oder rosa. Dahinter zeigen sich die Dolomitenspitzen schneebedeckt und das Skikarussell Dolomiti Superski dreht sich noch bis April weiter.

Hautnah erlebbar wird das Frühlingserwachen bei Spaziergängen und Wanderungen bei strahlendem Sonnenschein. Ideal sind Spaziergänge und Wanderungen im Mittelgebirge wie etwa von Lajen zu den Fraktionen, zur prächtigen Trostburg, dem Wohnort des bekannten Minnesängers Oswald von Wolkenstein, zum Fischer-Weiher oberhalb von Tschöfas, zum Wetterkreuz oder auch zum Vogelweiderhof.
Natur pur Natur pur

Prächtige Krone

Größter Kastanienbaum Europas bei Lusenegg, Lajen

Ein riesiges Dach aus knorrigen Ästen und grünen Blättern. Mit neun Metern Umfang der größte Kastanienbaum Europas, ein Wunder der Natur. Viele Menschen sind an ihm vorbei gegangen, viele so wie wir unter ihm gesessen. Der Blick schweift übers Tal. Es scheint, als ob der Baum darüber wacht - und über den angrenzenden Ansitz Lusenegg mit seiner mächtigen, zinnenreichen Fassade.

Angebote 2016

Für nähere Informationen zu unseren Angeboten können Sie uns gerne kontaktieren!
Ihre Anfrage*
Anrede*  
   
 
Tourismusverein Lajen   Walther von der Vogelweide 30/b  I-39040 Lajen (BZ)
Tel.  +39 0471 655 633  Fax +39 0471 655 566
Mwst.Nr. 01567990211  Steuernr. 80011600212